Home → Aktuelles → The Locos, Harri Stojka Express, u.v.m. in Bildein

Zweite Chance auf Karten & Tageseinteilung

The Locos, Harri Stojka Express, u.v.m. in Bildein

vom 29. May 2019

Die erste Bandwelle mit internationalen Kultbands wie THE SISTERS OF MERCY, MANFRED MANN’S EARTH BAND, CLAWFINGER, DUB FX oder FIVA schlug bereits erfreulich hohe Wellen. Jetzt präsentiert das Veranstalter*innenteam das nahezu vollständige Programm für das bunte Treiben im südburgenländischen Bildein: Auch am zweiten Augustwochenende 2019 sorgen das Beste der österreichischen und ungarischen Musikszene, gespickt mit lokalen Nachwuchs-bands, für ein internationales Programm, das sich sehen lassen kann.

Für ausgelassene Stimmung garantieren die spanischen Ska-Punk-Legenden von THE LOCOS mit ihrem charismatischen Front- und Show-Man Pipi (Ska-P). Zum besten seines Faches zählt zweifelsohne Harri Stojka: Der Gipsy-Jazz-Gitarrist wird mit dem legendären HARRI STOJKA EXPRESS im Apfelgarten auftreten. Der malerische Apfelgarten ist auch Schauplatz für feinste heimische Musikprojekte: Die Indie-Senkrechtstarterinnen MY UGLY CLEMENTINE sind ebenso neu dabei wie feinster Soul von LYLIT, die Songwriter JAMES CHOICE & THE BAD DECISION oder Alternative-Pop von SAINT CHAMELEON. Ein einmaliges Konzerterlebnis wird es auch mit der GLORIA ALL STARS geben: Zu den Mitgliedern der Grazer Supergroup zählen u.a. Michael Ostrowski, Gerald Votava, Norbert Wally (The Base), David Kleinl (Tanz Baby!), Raphael Wressnig. Gregor Schenker und Franz Lammer. Für lautere und härtere Töne sorgen die Metal-Kapazunder BLACK INHALE. Im Programm finden sich auch zwei südburgenländischen Local-Heroes: PSYCHO TOASTER und SURICATES.

Der grenzüberschreitende Austausch sowie langjährige Kooperationen mit ungarischen Nachbarvereinen sind seit den Anfangsjahren des Festivals wichtige Eckpfeiler – auch heuer finden sich mit dem Bluesmusiker RIPOFF RASKOLNIKOV, der Roma-Formation ROMANO DROM und der Rockabilly-Truppe SONNY AND HIS WILD COWS feinste Musikprojekte aus dem Nachbarland im Programm wieder.

Fixer Bestandteil des Festivals sind natürlich auch heuer wieder der MUSIKVEREIN EBERAU und die ZAHORACKA BANDA — die kleinste Blasmusik der Welt. Den letzten noch offenen Live-Act wird in bester Festivaltradition der Sieger des Bgld. Bandwettbewerbs „america is waiting“ einnehmen, der beim Finale am 28. Juni in der Cselley Mühle ermittelt wird.

Aufgrund des großen Zuspruchs bei der Premiere im Vorjahr, feiert der „musikalische Dorfspazierung“ seine Fortsetzung. Bildeiner Originale und eine Abordnung der Festivalcrew zeigen euch die schönsten Flecken Bildeins – für die passende musikalische Untermalung sorgt der charmante SCHMUSECHOR.

Riesengroß ist die Vorfreude auch auf die neue Ausgabe des schrägen Literaturprojekts „Anschiffen“ am Pinkastrand. Intendant Christoph F. Krutzler sorgt für originelle Verknüpfung von Musik & Rock’n’Roll im Traumambiente: GERALD VOTAVA, die Kärntnerliedkoryphäe MAGDA KROPIUNIG und CHRISTOPH F. KRUTZLER nehmen auf dem Pinkafloß Platz und lesen Texte von Christine Nöstlinger über Josef Winkler bis hin zu Hans Lebert und Thomas Bernhard. Unterstützt von der Pinkakapelle der ersten Stunde: Peter Taucher und Fredi Lang und der südburgenländischen Rocklegende Hans Rosner samt Sohnemann Patrick.

Die 20. Ausgabe des picture on festivals ist bereits restlos ausverkauft